BerufsFindungsBegleitung vernetzt Schule und Wirtschaft

BerufsFindungsBegleitung vernetzt Schule und Wirtschaft

 

Der Bezirk Liezen ist Steiermark-weit absoluter Vorreiter, was die gute Zusammenarbeit und enge Vernetzung zwischen Schule und Wirtschaft betrifft.

Bereits zum dritten Mal fand ein Treffen zwischen den Direktoren, Lehrern und Vertretern der acht BILL Betriebe statt. (AHT, Admonter Holzindustrie, Ennstal Milch, Georg Fischer, Knauf, MACO, MFL, und RHI Magnesita).

Ein großes Anliegen von Schulen und auch Wirtschaft ist es, die Eltern und Familien stärker in die Berufsorientierung der Kinder und die Information zu Bildung, Ausbildung und Beruf mit einzubeziehen. Wie das im Bezirk umgesetzt werden kann, dazu tauschten sich in einer großen Runde, 25 Vertreter aus Wirtschaft und Schule aus. Zu diesem Treffen eingeladen hat die MACO Trieben, die ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellte und für Speis und Trank sorgte.

gefördert von:

unterstützt von:

durchgeführt von: