BOgoesBG | BG/BRG Leibnitz | 26. bis 27. Februar 2020

Ein einzigartiges BO-Projekt für ca. 220 Schüler und Schülerinnen der 4. Schulstufe des B(R)G Leibnitz.

 

Kurz nach dem Ende der Faschingszeit veranstaltete die BerufsFindungsBegleitung gemeinsam mit B(R)G Leibnitz dieses einzigartige BO-Projekt. Ca. 220 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen hatten an zwei Tagen die Möglichkeit sich mit dem Thema Berufsorientierung auseinanderzusetzen.

Hauptaugenmerk lag hierbei auf der Auseinandersetzung mit Stärken und Fähigkeiten und deren mögliche Umsetzung in den späteren beruflichen Alltag. Aber auch Umgangsformen (Mag.a Linda Handl, AK Steiermark) und die Auseinandersetzung mit verschiedenen Berufsbildern, sowie verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten vor und nach der Matura (Paul Kiendler, Kiendler GmbH) kamen keinesfalls zu kurz.

Ziel war es aufzuzeigen, dass jede/r über bestimmte Stärken und Fähigkeiten verfügt. Diese können sehr unterschiedlich sein. Während der Eine ein Sprachengenie ist, hat eine Andere wiederrum ihre Stärken im handwerklichen Bereich und ein Dritter ist dafür herausragend im Umgang mit Menschen. Für die spätere Berufswahl ist es wichtig, dass man diese Stärken und Fähigkeiten kennt und sich dementsprechend aus- und weiterbildet. Die Erkenntnis, dass es viele unterschiedliche Stärken und Fähigkeiten gibt, spiegelt auch unsere Gesellschaft wider, denn würde jeder dasselbe machen, würde unser Zusammenleben etwas anders aussehen.

Zitat von Elsbeth Hausegger (BO-Verantwortliche des B(R)G Leibnitz): Für die Schüler/innen, die am BG/BRG Leibnitz im “Fach” Berufsorientierung großteils integrativ in allen ihren anderen Unterrichtsgegenständen unterrichtet werden, war dieser abwechslungsreiche Tag eine weitere Möglichkeit, sich mit ihren Stärken, ihren Zukunftsplänen und ihren Entscheidungen bezüglich der Schullaufbahn nach diesem Jahr auseinander zu setzen.“

 


Informationen zum Projekt:

teilnehmende Schulen:

  • BG/BRG Leibnitz (220 Schüler/innen aus acht 4. Klassen)

teilnehmende Unternehmen und Instituionen:

  • Kiendler GmbH (Paul Kiendler)
  • AK Steiermark (Mag.a Linda Handl, BA MAN)

 


 

Informationen zum Projekt erhalten Sie bei Ihrem BerufsFindungsBegleiter der Region Leibnitz, Herrn Markus Marliot, markus.marliot@stvg.com oder unter: +43 (0) 676 84 17 17 44.