Mütter, Väter, Eltern & Erziehungsberechtigte

Wenn Sie Jugendlichen beim Erwachsenwerden helfen wollen, braucht es einen Durchblick im Dschungel der Bildungs- und Berufswelt.

Bei der Vielfalt an beruflichen Möglichkeiten ist es nicht immer leicht, einen Überblick zu behalten. 1.800 mögliche Berufe gibt es. Vieles hat sich gewandelt.

Es stellen sich Fragen wie „Welcher Weg ist der Richtige für mein Kind? Schule oder berufliche Ausbildung?“.

In den Projektregionen stehen wir BerufsFindungsBegleiter/innen Ihnen als Gesprächspartner/innen für Fragen rund um Bildung, Ausbildung und Beruf gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns – Wir unterstützen Sie, damit Fragen beantwortet werden können wie:

  • Welche Stärken und Talente hat mein Sohn / meine Tochter und zu welchem Beruf passen sie?
  • Höhere Schule oder doch eine Lehre?
  • Wie laufen heutzutage Bewerbungsgespräche ab und auf was legen Unternehmen Wert?
  • Matura oder Lehre? Oder geht beides?
  • Welche Berufe sind im Trend? Was muss ich wissen, um gut unterstützen zu können?
  • Wie machen das andere Eltern?

Sie erreichen uns am BFB – INFOTELEFON

Fragen zu: Weiterführende Schulen? Lehrstelle? Bewerbung? Egal ob Jugendliche, Mutter, Vater, Erziehungsberechtigte oder Schule … Am Infotelefon gibt’s Auskunft!

Rufen Sie uns an, wir rufen zurück!

Unser BFB – INFOTELEFON erreichbar unter: 0676 84 17 17 42 oder direkt bei ihren BerufsFindungsBegleiter/innen in den Regionen

TIPP:

In unserem Downloadbereich finden Sie weitere Informationen und Unterlagen u.a. zu den Themen Berufsorientierung und Bewerbung.