„Jobs aus der Box – Berufswelten begreifen“| MS Ehrenhausen

Erst wenn man es ausprobiert, weiß man, ob es passt!

Unsere Boxen waren vom 12. bis 16. April 2021 zu Gast an der MS Ehrenhausen.

 Im Modul 1 „Ausprobieren und Begreifen“ konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen in den Bereichen Bau, Dienstleistungen, Elektro, Handel/E-Commerce, Holz und Metall ausprobieren und dadurch die verschiedenen Berufswelten begreifen. An 6 Stationen entdeckten die Schüler/innen anhand von 12 Übungen ihre eigenen Fähigkeiten, die später in ihrem Talente-Pass eingetragen wurden.

Im Modul 2 „Reflexion und Realbegegnung ONLINE“ trafen sich Unternehmensvertreter/innen aus der Region (Partl Bau GmbH – Alexander Partl, Kiendler GmbH – Herr Paul Kiendler, Spar – Eva-Maria Wimmer, Messner Ges.m.b.H. – Herr Johannes Messner und Herr Michael Assigal, Lafarge Zementwerke GmbH – Frau Barbara Burger), die Schüler/innen und Frau Gertraud Müller von der MS Ehrenhausensowie sowie die BerufsFindungsBegleiterin Frau Silvia Stelzel zum Austausch. Hier erhielten die Teilnehmer/innen Informationen über die praktische Arbeitswelt in der Region aus erster Hand.

„Jobs aus der Box – Berufswelten begreifen“ wurde gemeinsam mit der BerufsFindungsBegleitung der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft durchgeführt. Die einzelnen Boxen werden von der Wirtschaftskammer Steiermark – Sparten Handel, Industrie sowie Gewerbe und Handwerk und der Industriellenvereinigung finanziert.

Nähere Informationen auch unter: www.jobsausderbox.at

 

Informationen zu „Jobs aus der Box“ an der MS Ehrenhausen erhalten Sie bei der BerufsFindungsBegleiterin der Region Leibnitz Frau Silvia Stelzel, silvia.stelzel@stvg.com, +43 676/84171744.